(0039) 342 0459314
  • Liebe alles, was dich davonträgt, zum Beispiel Kamele und Pferde.

  • Liebe alles, was dich davonträgt, zum Beispiel Kamele und Pferde.

  • "Wenn du das Vertrauen eines Pferdesgewonnen hast,
    hast du einen Freund fürs Leben gewonnen!"

  • „Unser ganzes Reiterglück liegt in Mut, in Herz und Blick, in Gefühl und Verstand, festem Sitz und leichter Hand. Habe Sitz und stete Zügel und mit Fühlung halt den Bügel, bis es mit dem Mundstück spielt, Schenkel, Faust und Zügel fühlt, bis es willig geht und schäumt, vorwärts ihr gemeinsam träumt.“

  • „An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft, sondern seinen Charakter.“
    Konfuzius

  • "Miss Milly -  zu Besuch in der Küche"

Wenn du in den Sattel steigst, lässt du all deine Ängste, Sorgen, Traurigkeiten und Probleme auf dem Boden zurück.

Sehnsucht  -  Abenteuer  -  Erholung  -  Fortschritte

.... Ehrlichkeit, Respekt, Fürsorge, gegenseitiges Vertrauen und Freude an der Entwicklung, am miteinander leben und lernen ....

  • Möchten Sie Gefühl für das Lebewesen Pferd bekommen, damit Sie es besser verstehen und angemessen behandeln können?
  • Möchten Sie lernen, wie ein Vertrauensverhältnis zwischen Pferd und Reiter entsteht?
  • Möchten Sie neue Ansätze wagen, gemeinsam mit dem Pferd wachsen um dauerhaft Spaß am Reiten haben?                                                                                                                                                 
  • Möchten Sie das Abenteuer Reiten in den Bergen mit gutem Gewissen wagen können?

.... dann sind Sie bei uns richtig.

 

Nähere Infos zu den Pferden und der Haltung finden Sie hier!  Einheimische schauen auch auf die Seite Reitschule!

Reiterurlaub und Horsemanship

Wochenpakete Reitunterricht - Sitzschulung - Ausritte - Trekking - Unterricht im Gelände - Bodenarbeit - Freiarbeit - Voltigieren - Reiterspiele - uvm.
3 Zusatzpaket für nichtreitende Familienmitglieder Horsemanship/Reiten 2 Einheiten 110€
1 großes Paket Reitunterricht, Trekking, Horsemanship... ab 8 Jahren / Erwachsene 6 halbe Tage oder Einzelunterricht nach Absprache und Verfügbarkeit 310€
2 kleines Reitpaket für Kinder von 6 bis 12 2 Longenstunden 1 kleiner geführter Ausritt 110€

Die Gültigkeit dieser Pakete beträgt eine Woche und sie sind nach Absprache auch zweimal pro Woche buchbar bzw. kombiniert werden.

weitere Pakete
4 Pferdeluft schnuppern für 3 - 5 jährige täglich morgens kuscheln, bürsten, tragen lassen 10 € / Tag nur für den gesamten Aufenthalt buchbar
5 Paket für Kurzaufenthalte bis 4 Nächte 3 Unterrichtseinheiten /Ausritte nach Absprache 150 €
6 kleines Paket für die Zwischen- und Nebensaison / für erfahrene erwachsene Reiter auch in den Ferien buchbar 4 halbe Tage oder Einzelunterricht nach Absprache und Verfügbarkeit 210 €

Bitte schauen Sie sich für weitere Informationen auch diese Seite an. Dort finden Sie u.a. ein Beispiel für ein Wochenprogramm aus 2017.

Unsere Hausgäste haben bei der Anmeldung Vorrang, dafür ist es jedoch notwendig, das Sie bei der Buchung der Unterkunft auch das Reitprogramm mitbuchen. Ebenfalls Priorität haben die Reitschüler mit JahreskarteGäste anderer Betriebe und Einheimische ohne Jahreskarte sind bei freien Kapazitäten herzlich willkommen. 

unverbindliche Anfrage / Buchung:

Hausgäste geben ihr Interesse für das Reitprogramm in der Buchungsanfrage Ferienwohnung mit an und erhalten alle weiteren Informationen zugesandt.

Alle anderen schicken eine unverbindliche Anfrage an info@garmesegghof.it und erhalten dann ebenfalls Infos und Anmeldeformular zugesandt.

Haben Sie noch Fragen, die nicht im Informationsmaterial beantwortet sind? Dann rufen Sie uns gerne an: 0039-3420459314 Petra / 0039-0471-623653 Büro  oder schreiben uns: info@garmesegghof.it .

Unsere Alpenlandschaft hier im urigen Sarntal bietet ganz besonders für erfahrene Reiter Neues und Abenteuerliches!

Erwachsene und Jugendliche aller Reitweisen vom kompletten Anfänger bis zum Profi sind herzlich willkommen. Mit jedem arbeite ich individuell an dem, was gerade an der Reihe ist, bzw. an der gewünschten Fragestellung. Sehr viel Erfahrung habe ich u.a. mit Wiedereinsteigern und Erwachsenen, die traumatische Erfahrungen gemacht / mit besonderen Ängsten oder stark gefestigten Fehlern zu kämpfen haben. Mit erfahrenen Reitern arbeiten wir an den Feinheiten von Sitz, Hilfengebung und Kommunikation und machen traumhafte und aufregende Ausritte in unserer herrlichen Bergwelt.

Kinder: auch und besonders die Kinder sollen nicht nur reiten, sondern das Pferd und seine Bedürfnisse als Ganzes verstehen lernen. Wir vermitteln die Pferdesprache und die Kommunikation mit dem Tier - sei es am Boden wie auch beim Reiten. Es ist uns besonders wichtig, dass die Kinder lernen, dass das Pony nicht nur zum "Reiten" da ist, sondern dass es genauso wie sie selber Gefühle und Bedürfnisse hat. Soll das Tier seine Arbeit gut machen, müssen wir es verstehen und uns verständlich in seiner Sprache ausdrücken können, so das es sich sicher und wohlfühlen kann. Im Umgang mit den Ponys lernen die Kinder sich einzufühlen, aber auch sich durchzusetzen - eine Bereicherung für das ganze Leben. Spaß, Spiel, Abenteuer und Phantasie sollen dabei nicht zu kurz kommen, aber niemals auf Kosten von Sicherheit und Fairness! Sind wir dabei in einer kleinen Gruppe, lernen wir auf einander zu achten und im Miteinander zu lernen. Die Pferde machen es uns vor.


Hinweise:  Anfänger und Kinder erhalten ausschließlich Einzelunterricht! Zunächst an der Longe bis der losgelassene, zügelunabhängige Sitz sowie die Grundlagen der Hilfengebung erarbeitet sind. Wer soweit ist, löst sich Schritt für Schritt von der Longe und erarbeitet sich das selbstständige Reiten. Aber auch erfahrene Reiter profitieren von gezielter Sitzschulung an der Longe! Mit Kleingruppen von 2-3 Reitern arbeiten wir nur manchmal und nur mit wirklich fortgeschrittenen, selbstständigen Reitern. Kenntnis der Bahnregeln und Hufschlagfiguren wird dann vorausgesetzt. Mit sicheren Reitern ist auch Unterricht im Gelände möglich!

Jeder Reiter wird zur Sichtung zunächst an die Longe genommen. Hierbei zeigt sich unter anderem auch, ob die Voraussetzungen für Geländeritte vorhanden sind.

Jeder Reiter wird da abgeholt, wo er wirklich steht!!

 

All unserem Tun liegen die Prinzipien des Natural Horsemanship zugrunde.

Horsemanship ist Achtsamkeit, und Achtsamkeit meint hier:

1.     Respekt
Wir behandeln unsere Pferde so, wie wir von ihnen behandelt werden wollen.

2.     Kommunikation
Wir lernen alle Signale des Pferdes wahrzunehmen und zu deuten und die Pferdesprache zu sprechen.

3.     Lernen
Pferd und Mensch lernen voneinander und wachsen miteinander.

4.     Rangordnung
Auch wenn Pferd und Mensch Partner sind, treffen wir die Entscheidungen.

5.     Sicherheit
Wir achten jederzeit auf unsere und die Sicherheit des Pferdes.

 

Pferdehaltung:

Unser Wohnhaus liegt auf 1200 m. Das Hofgelände erstreckt sich von 1100 m bis auf eine Höhe von 1600 m und umfasst 14 Hektar Wiese und 30 Hektar Wald. In diesem großen Gebiet laufen unsere Pferde frei herum. Beide Ferienwohnungen befinden sich in unserem Wohnhaus. Gegenüber liegt der Pferdestall, in dem unsere Pferde die Nacht verbringen, wenn sie möchten. Je nachdem, wo sich unsere Pferde aufhalten, finden manche Unterrichtseinheiten unten am Stall, andere oben an der Hütte auf 1500 m mitten im Wald statt, wo wir ganz unter uns sind. Hier befinden sich auch unser Reitplatz (20 x 40 m) und ein Offenstall. Diese herrliche Lage erfordert allerdings Ihre örtliche Flexibilität und frühzeitige Absprachen.

 

 

Zum Angebot

Winterurlaub aktiv

ein besonderes Angebot für alle aktiven Wintersportler Winterzauber im Sarntal Unser Urlaubsangebot ...
Zum Angebot

Pferde – Pferde - Pferde

Unser Urlaubsangebot beinhaltet:   7 Übernachtungen in der Ferienwohnung Reitpacket nach Wahl mit 4 Einheiten: Kurs ...
Zum Angebot

Im Flow – Mountainbiken für Fortgeschrittene

Ein traumhaftes Bikegebiet eröffnet sich im Sarntal dem fortgeschrittenen Mountainbiker. Das versteckt gelegene Tal zwischen ...
Zum Angebot

Natur Pur

Außergewöhnliche und unvergessliche Erlebnisse – tauchen Sie ein in die Bergwelt und das Leben auf einem Bergbauernhof, ...